Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizeipräsident in Oberhausen wendet sich mit einem wichtigen Anliegen an Sie

Polizeipräsident Alexander Dierselhuis
Polizeipräsident in Oberhausen wendet sich mit einem wichtigen Anliegen an Sie
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
ich möchte Sie vor Betrügern warnen, die versuchen - insbesondere ältere Menschen - gezielt mittels Telefonanrufen um ihr Hab und Gut zu bringen!

Die Betrüger rufen an und geben sich als Polizeibeamte aus. Sie fragen nach Bargeld oder Schmuck in Ihrem Haushalt und behaupten z.B., ein Einbruch bei Ihnen stünde bevor. Um angeblich Ihre Wertsachen zu schützen, wollen die Täter diese bei Ihnen abholen. Wenn Sie dies glauben und Unbekannten Ihre Wertsachen aushändigen, sind Sie in die Falle der Betrüger getappt! Ihre Wertsachen könnten dann verloren sein. Auf elektronischem Wege gelingt es den Tätern z.T. auf Ihrem Telefon die Rufnummer „110“ anzuzeigen. Damit soll Ihnen ein Anruf der echten Polizei vorgegaukelt werden! Fallen Sie nicht darauf herein! Ihre Polizei Oberhausen fragt Sie niemals am Telefon, wie viel Geld Sie besitzen oder wo Sie ihre Wertsachen aufbewahren!

Das Vorgehen der Täter ist Betrug! Niemals wird die Polizei telefonisch von Ihnen die Herausgabe von Bargeld oder Wertsachen verlangen! Bei Anrufen Ihrer Polizei Oberhausen erscheint nicht die „110“ auf Ihrem Telefon!

Informieren Sie auch Freunde und Bekannte über diese Betrugsmasche. Legen Sie bei solchen betrügerischen Anrufen sofort auf!

Rufen Sie, nachdem Sie aufgelegt haben, Ihrerseits die „110“ an. Damit haben Sie immer Ihre Polizei Oberhausen am Draht!

Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz steht Ihnen gerne bei Fragen zu dieser Betrugsmasche und bei weiteren Hinweisen, wie Sie sich schützen können, zur Verfügung. Sie informieren Sie auch gerne über ähnliche Betrugsmaschen zum Nachteil älterer Menschen, wie dem sogenannten Enkeltrick oder den Schockanrufen.

Sie erreichen die Dienststelle von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr unter der Rufnummer: 0208 / 8264511
Ihre Sicherheit liegt mir am Herzen!

Es grüßt Sie herzlich
Ihr

Alexander Dierselhuis, Polizeipräsident