Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Blitzermeldungen

Geschwindigkeitsüberwachung
Blitzermeldungen
Wenn Sie mit bis zu 10 km/h zu schnell geblitzt werden, sind Sie bereits mit 30 € dabei. Ist es das wert? Kommen Sie sicher ans Ziel!
  • Bei 11 bis 15 km/h zu schnell unterwegs sind es schon 50 € und für 16 bis 20 km/h steigt der Preis, den Sie für die Gefährdung der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer zahlen müssen, um weitere 20 € an.
     
  • Täglich stellen wir an unseren Geschwindigkeitsmessstellen fest, dass Verkehrsteilnehmer sich nicht an die Regeln halten. Darum werden wir auch weiterhin täglich im gesamten Stadtgebiet die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorgaben überprüfen.
     
  • Dabei sind auch Raser, die innerorts mit 21 bis 25 km/h zu schnell geblitzt werden, leider keine Seltenheit. Sie erwartet ein Bußgeld in Höhe von 115 EUR und ein Punkt in Flensburg.
     
  • Unverbesserliche Ignoranten erhalten zu dem einen Punkt in Flensburg und zahlen 180 €, wenn sie mit 26 bis 30 km/h zu schnell durch Oberhausen rasen.
     
  • Die "Hardcore Raser" zahlen ab 31 km/h zu schnell 260 €, bekommen zwei Punkte in Flensburg und auch noch einen Monat "Rennverbot".

Wollen Sie das wirklich riskieren?

Neben zahlreichen anderen Kontrollpunkten im ganzen Stadtgebiet kontrollieren wir auch hier:
 

Montag (15.08.)
Preußenstraße

Dienstag (16.08.)
Bachstraße

Mittwoch (17.08.)
Wittekindstraße

Donnerstag (18.08.)
Bebelstraße

Freitag (19.08.)
Rolandstraße

Es gibt aber eine ganz simple Strategie, um unliebsame Zusammenkünfte von vorne herein auszuschließen:

Beachten Sie immer und überall die gültigen Verkehrsvorschriften!

Raser vor Altenheim
Bild

Raser vor Altenheim

Polizei Oberhausen
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110