Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Waschbär Ede unterstützt #NMDO-Polizeiteam
Ruhrschule lädt zum Großelterncafé
Ede informiert über Tricks und Maschen
Die Polizei Oberhausen hat sich zum Ziel gesetzt, Seniorinnen und Senioren mit der Präventionskampagne "Nicht mit Deiner Oma - Nicht mit Deinem Opa - #NMDO" nachhaltig über die fiesen Tricks und Maschen der kriminellen Banden zu informieren, die sie fast täglich um ihr Geld und ihre Wertsachen betrügen wollen.

Die Ruhrschule lädt am Donnerstag (14.12.) erneut Großeltern und Eltern zum Bastelcafé ein. Ab 14:30 Uhr geben Polizisten auch wieder #NMDO-Stickeralben, Stickertüten 2 und 3 sowie die goldenen Sticker aus.

Erstmals werden sie dabei von Ede unterstützt.

Der geborene Waschbär ist das jüngste Mitglied im Polizeiteam und hat sich eigentlich auf die Verkehrssicherheitsarbeit in KiTas und Grundschulen spezialisiert.

Auf eigenen Wunsch wird er aber erstmals auch Enkel und Großeltern im persönlichen Gespräch wertvolle Informationen und Verhaltenshinweise geben, damit sie sich im Fall der Fälle wirkungsvoll schützen können.

In der AWO-KiTa "Friesenstraße" haben Ede und das Polizeiteam dann schon am 20.12., von 14:30 bis 16:00 Uhr, den nächsten "Einsatz".

Zu beiden Terminen sind auch alle anderen #NMDO-Sammeteams eingeladen, sich ihre noch fehlenden Stickertüten 2 und 3 sowie den goldenen Sticker abzuholen!

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110