Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Corona-Maßnahmen werden von der Polizei umgesetzt

Kontaktverbot
Corona-Maßnahmen werden von der Polizei umgesetzt
Wie wichtig es ist, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, ist leider noch nicht bis zu allen durchgedrungen. Dienstagnacht (24.03.), gegen 23 Uhr, wurde die Polizei darüber informiert, dass sich eine größere Gruppe junger Erwachsener auf einem Parkplatz getroffen haben soll.

Zwei Zeugen berichten, dass sich die insgesamt sechs jungen Männer im Alter von 19 bis 22 Jahren provokativ verhalten haben sollen. Darauf angesprochen, dass Treffen in größeren Gruppen derzeit nicht erlaubt seien, sollen sie unter anderem demonstrativ in Richtung der Zeugen gehustet haben.

Beim Eintreffen der Polizei wurden tatsächlich drei Fahrzeuge mit den Insassen, allerdings in den Fahrzeugen sitzend, angetroffen. Die vier Männer zeigten sich auch den Beamten gegenüber nicht einsichtig, so dass diese Ordnungswidrigkeitsanzeigen in Höhe von jeweils 200 Euro gegen sie fertigten.

Die Polizei appelliert an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich, sich an die derzeit verfügten Anordnungen zu halten. Zum Schutz aller.