Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizeipräsenz auf Oberhausener Weihnachtsmärkten

Weihnachtswache Centro
Polizeipräsenz auf Oberhausener Weihnachtsmärkten
Mit Beginn des ersten Weihnachtsmarktes (16.11.) sind sie wieder unterwegs: Polizeibeamte in Uniform und in Zivil, Kriminalisten der Kriminalprävention, Seniorensicherheitsberater und auch Polizeibeamte aus den Niederlanden. Sie bestreifen die Oberhausener Einkaufszentren und Weihnachtsmärkte.

Unser gemeinsames Ziel ist es die höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, die Besucher vor Taschendiebstählen zu schützen und vor Ort Ansprechpartner zu sein.

Dazu bewerten wir täglich die Sicherheitslage und stimmen unsere Einsatzkonzeption darauf ab.

Weihnachtswache am Centro

Am Platz der Guten Hoffnung, wurde wieder eine gemeinsame Weihnachtswache mit dem CentrO eingerichtet. In den besucherstarken Zeiten sind Polizisten und Centro-Security ansprechbar und als Fußstreifen auf dem CentrO-Weihnachtsmarkt unterwegs. An einigen Tagen werden die Oberhausenern Polizisten dabei wieder von ihren niederländischen Kollegen unterstützt.

Diese gemeinsamen Streifen haben in den letzten Jahren immer wieder gezeigt, dass die vielen holländischen Besucher sich sehr freuen, "ihre eigenen Polizisten" zu sehen

Prävention mit ehrenamtlicher Unterstützung

Zudem sind an den Wochenenden und an ausgewählten Wochentagen Kriminalbeamte der Kriminalprävention (ab 11:00 Uhr) mit ihren Polizeiwesten gut erkennbar gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen Seniorensicherheitsberatern am Centro, dem Weihnachtswald der Sterkrader Innenstadt und dem Altmarkt auf Präventionsstreife. Sie geben gute Tipps, wie man sich und seine Wertgegenstände schützt.

Wir wünschen Ihnen eine entspannte, sichere und schöne Vorweihnachtszeit...